Schnelle Wundheilung nach Zahnziehen mit MMS

Schnelle Wundheilung nach Zahnziehen mit MMS

Vor ein paar Wochen musste ich mir leiderSchnelle Wundheilung nach Zahnziehen mit MMS einen Zahn ziehen lassen. Ein wurzelbehandelter Backenzahn, den ich bereits seit 21 Jahren mit mir „herumgetragen“ hatte, hat mir jede Menge Beschwerden bereitet und ich hatte mich entschieden, ihn raus nehmen zu lassen.

Zu Beginn war mein Zahnarzt nicht sonderlich erpicht, ihn zu ziehen und wollte mich davon überzeugen, ihn zu behalten. Nach dem Ziehen jedoch hat er mir völlig zugestimmt, denn der Zahn war innerlich nekrotisch und hatte auf diese Weise zu einem Haufen anderer Beschwerden in meinem Körper geführt.

Hier in Bolivien, wie überall, wollten die Ärzte einem bei jeder Gelegenheit ein Antibiotikum verschreiben. Mein Zahnarzt kennt mich schon seit Jahren und weiß, dass ich mein eigener Arzt bin, nie Antibiotika einnehme und alles nur auf natürlichem Wege heile. Dieses Mal war er schwer davon zu überzeugen, dass ich weder lokal noch oral ein Antibiotikum nehmen wollte. Er hatte Angst, mich ohne Antibiotikum gehen zu lassen, denn das Zahnziehen war sehr komplex, der Zahn selber war nekrotisch, die offene Wunde war sehr groß und darüber hinaus, war meine Zahnwurzel mit dem Kieferknochen verwachsen, so dass er diesen ausschaben musste.

Zugleich vertraut mein Zahnarzt meinem Urteil und meinem Wissen, denn er selber hat in den letzten Jahren einige meiner Tipps in Naturheilkunde bei sich selbst angewandt. Normalerweise lässt mein Zahnarzt seinen Patienten ein mal nach dem Zahnziehen zur Nachuntersuchung kommen, um sicher zu gehen, dass alles gut abheilt. Da er um mich besorgt war, hat er mich drei mal in seine Praxis kommen lassen UND er war/ist völlig perplex über die sehr schnelle Wundheilung. Die Wundheilung mit MMS war wesentlich schneller, als nach einer Einnahme von Antibiotika. Er war/ist völlig überzeugt von MMS, so dass er mir ein MMS-Paket abgekauft hat und es nun selber als allgemeine Heilungskur bei sich anwendet. Yaaaaay 😉 Und nicht nur das, er überlegt sogar, welche Möglichkeiten es gibt, MMS auch seinen Patienten anbieten zu können!

Vorteile von MMS nach Zahnziehen

  • schnellere WundheilungSchnelle Wundheilung nach Zahnziehen mit MMS
  • weniger Schmerzen  – ich habe ein lokales Anästhetikum beim Zahnziehen bekommen, allerdings die Tage danach keine Schmerzmittel genommen und war in der Lage einen Tag später einem Klienten sein Human Design zu erklären – dabei habe ich 2h am Stück gesprochen
  • kaum Anschwellen der Wange – der Zahnarzt konnte seinen Augen kaum glauben, dass meine Wange eine minimale Schwellung aufwies, statt wie er es gewohnt war, dass die Wange trotz Antibiotika enorm geschwollen war
  • da das MMS die schnelle Wundheilung nach dem Zahnziehen unterstützt, ist man auch viel schneller wieder fit
  • nach ca. 4 Tagen war ich wieder in der Lage zu kauen und musste mich nicht mehr nur von Smoothies und Säften ernähren

Schnelle Wundeheilung nach Zahnziehen mit MMSAnleitung: MMS-Anwendung nach Zahnziehen

  • besorge dir eine 1/2 l Glasflasche
  • rühre ca. 10-15 Tropfen MMS an, gieße diese auf mit Wasser und gib das MMS-Wasser-Gemisch dann in deine Glasflasche
  • fülle die Flasche voll mit Wasser
  • nimm diese Flasche mit zum Zahnarzt
  • nach dem Zahnziehen nimmst du das MMS aus der Flasche Schluckweise in deinen Mund und spülst vorsichtig (!) die offene Zahnlücke
  • spucke nach dem Spülen das MMS wieder aus

Die nächsten Tage zuhause oder auf der Arbeit:

  • Zuhause angekommen machst du mit der gleichen Prozedur weiter
  • du nimmst am Tag verteilt das MMS-Wasser-Gemisch aus deiner 1/2 l Glasflasche schluckweise in den Mund und spülst vorsichtig – spüle die leere Zahnlücke nicht zu wild, damit es dir nicht weh tut und die Wunde nicht wieder aufgeht – du kannst auch einfach das MMS-Wasser-Gemisch im Mund an der Zahnlücke behalten ohne zu spülen, das funktioniert auch!
  • mache damit ca. 7-14 Tage weiter je nach Komplikation der Zahnextraktion
  • die Beständigkeit macht den Erfolg und die schnelle Wundheilung aus – nur einmal spülen ist NICHT genug!! – du musst das Spülen mit MMS jeden Tag über einen Zeitraum von 7-14 Tagen machen
  • du kannst das MMS nach dem Spülen auch schlucken, statt es wieder auszuspucken – Achtung: wenn du keine Erfahrung mit MMS hast, dann würde ich mit 5 Tropfen MMS auf eine 1/2l Glasflasche anfangen und wenn du das verträgst, kannst du am nächsten Tag höher dosieren und pro Tag einen Tropfen höher gehen – es genügt aber auch völlig, wenn du mit MMS einfach nur spülst und danach das MMS ausspuckst – das MMS ist ein wirklich starkes Mittel und man sollte verantwortungsvoll damit umgehen

Weitere Tipps zur MMS-Anwendung nach Zahnziehen:DMSO Gel

  • Tipp 1: wenn dir der Geruch und der Geschmack von MMS nicht gefällt, halte die Luft an, wenn du das MMS-Wasser-Gemisch in den Mund nimmst UND halte die Luft auch weiterhin, während du spülst – halte die Luft nur so lange an, wie es dir angenehm ist
  • Tipp 2: du kannst zusätzlich zum MMS die gleiche Anzahl an DMSO-Tropfen in dein MMS-Wasser-Gemisch geben – das DMSO hilft, dass das MMS tiefer ins Gewebe eindringt, so dass es auf diese Weise die Wundheilung beschleunigt
  • Tipp 3: zur äußeren Anwendung habe ich ein DMSO-Gel aufgetragen, das mir ebenfalls geholfen hat, die Schmerzen die nächsten Tage nach dem Zahnziehen zu lindern
  • Tipp 4: Besorge dir Frauenmanteltee und spüle auch damit – Frauenmanteltee ist optimal zur Wundheilung
  • Tipp 5: du kannst auch ein Stück Aloe in die Zahnlücke legen, damit die Wunde zuzieht
  • Tipp 6: oder du nimmst ein Blatt Wegerich, tauchst es kurz in kochendes Wasser, knüllst es zusammen und legst es in die Zahnlücke – das beschleunigt ebenfalls die Wundheilung

Wenn du auch MMS reinster Qualität bestellen in deinem Haus haben willst, MMS-Set-nach-Jim-Humble-von-Armin-Schüttlerdas übrigens nicht nur nach Zahnziehen eine wunderbare Hilfe ist  – hier findest du eine Video-Präsentation über die Wirksamkeit und praktische Anwendung von MMS – kannst du es hier bei Armin Schüttler bestellen. Ich habe in den vergangenen 5 Jahren MMS von verschiedenen Anbietern ausprobiert und in meiner Erfahrung ist das MMS von Armin, das reinste und das wirksamste.

Das DMSO-Gel kannst du hier besorgen. Es ist nicht ganz günstig, reicht aber sehr lange, da man es auf Grund seiner gelartigen Konsistenz sehr sparsam auftragen kann und es dennoch trotz geringer Menge sehr wirksam ist. Ich nutze es auch bei allerlei entzündlichen Prozessen, in dem ich es an diesen Stellen auf die Haut auftrage. Das DMSO-Gel hilft wunderbar schnell bei Gelenkschmerzen UND es stinkt nicht! 🙂

Die DMSO-Tropfen kriegst du hier. Während das Gel nur zur äußeren Anwendung gedacht ist, kannst du die Tropfen auch zusammen mit dem MMS oral einnehmen. Das DMSO hilft Entzündungsherde zu reduzieren und hilft zugleich dem MMS, das es tiefer ins Gewebe eindringt und somit die Entzündung schneller abheilt.

Ich wünsche dir eine möglichst schnelle Wundheilung!

Aloha,

Angelina Fabian

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*